Zurueck zur Startseite
  Linkpartner     PC-Ecke     Saar-Cities     Google PageRank     English for Runaways!     Login Medienberater  
 


home | Witze | Gastro, Kellner, Hotel

Was ist der Unterschied zwischen einer Maus und einer Serviererin? Die Maus kann nicht servieren.

Gast: "Bitte ein 275 Gramm-Steak aus der dritten Rippe, 4 Minuten gebraten und den Fettrand auf 5 Millimeter entfernen!" Ober: "Und welche Blutgruppe soll das Rind haben?"

Ein angetrunkener Passant steigt in ein Taxi. Unterwegs sieht der Taxifahrer eine Nutte, die er gerne mitnehmen möchte. Als die Nutte hinten einsteigt und die Beine leicht spreizt, sieht der Fahrer im Rückspiegel, dass sie keinen Slip an hat. Er dreht den Spiegel zum Beifahrer und sagt: "Kuck mal!" Der schaut mit etwas irritiertem Blick und sagt: "Ich glaub ich muss mich mal kämmen, ich seh schon aus wie eine Muschi!"

Der Kellner zum Gast: "Was stört Sie denn an der Wurst?" - "Die Zipfel!" - "Aber jede Wurst hat doch 2 Zipfel!" - "Ja, aber normal sind sie nicht so dicht zusammen!"

Ein Hotelgast ruft beim Nachtportier an: "Ich habe eine Maus im Zimmer!" - "Macht nichts, die Dame kann sich auch noch morgen früh anmelden!"

Tourist zur Dame an der Rezeption: "Ein Zimmer, bitte schön!" - "Möchten Sie ein Zimmer mit Bad oder eines mit Dusche?" "Was ist der Unterschied?" "Unter der Dusche müssen Sie stehen."

An der Hotelrezeption wundert sich der Gast: "Wie kann das sein: Zimmer mit Bad 50 Euro, Zimmer mit Dusche 150 Euro!" Meint die Dame am Schalter: "Ich bin Fräulein Dusche."

Ein Gast steht vor der Rezeption des Hotels. "Ich habe ein Einzelzimmer bestellt. Mein Name ist Hecht." - "Mit fließendem Wasser?" - "Nicht nötig, ich heiße nur so."

Der Hotel-Gast zum Zimmermädchen: "Wer war denn der Mann heute morgen, der alle Zimmerbetten durchsucht hat?" - "Das war der Direktor vom Flohzirkus, der hat bei uns das Jagdrecht gepachtet!"

"Mein Teller ist ganz feucht!", beschwert sich der Gast im Sterne-Restaurant. "Sei ruhig!", flüsterte seine Frau, "ich glaub das ist die Suppe!"

Wie heißt das gefährlichste Gas in einer Kneipe? Sauerstoff.

Ein Betrunkener lässt sich mit dem Taxi aus seiner Kneipe abholen. Als er im Wagen sitzt, beginnt er, sich auszuziehen. Da ruft der Fahrer: 'Hallo, Hallo, wir sind doch noch nicht im Hotel!' Lallt der Suffkopf: 'Konnten Sie das nicht eher sagen? Ich habe gerade meine Schuhe vor die Tür gestellt!'

Hugo liegt betrunken im Straßengraben. Ein vorbeikommender Pfarrer glaubt, er habe einen sterbenden vor sich, und fragt: 'Mein Sohn, wünschst du die letzte Ölung?' Lallt Hugo: 'Um Himmels willen, jetzt bloß nichts Fettiges, das wirft mich um Stunden zurück!'

Vor der Kneipe nachts fragt Otto: 'Warum pinkele ich so laut und du so leise?' Willi: 'Du pinkelst an mein Auto, und ich an deinen Mantel.'

Hugo steigt nach der Kneipentour angetrunken in die Straßenbahn. Einem Uniformierten will er Geld für die Fahrkarte geben. 'Entschuldigung, ich bin nicht der Schaffner, ich bin Admiral!' - 'Und wie bin ich auf das Schiff gekommen?'

Torkeln zwei Betrunkene nachts aus der Kneipe. Meint der eine: 'Ist das der Mond oder die Sonne?' Antwortet der andere: 'Keine Ahnung, ich bin selber fremd hier!'

Ein Betrunkener torkelt aus der Kneipe und rennt gegen eine Litfasssäule. Auf dem Boden kriechend tastet er sich mehrmals um die Säule herum und meint schließlich verzweifelt: 'Eingemauert!'

Oft benutzte Wörter in einer Kneipe:
Schlange: 'Schlange da?' - Flur: 'Wiflur iss denn?' Kino: 'Kino'n Bier?' - Kanu: 'Kanu faahn?' - Eishockey: 'Eis OK?' - Morphium: 'Morphium siem mußch wieder raus!' - Wirsing: 'Wirsing ein Lied!' - Ägypten: 'Ägypten keiner einen aus?'

Kommt ein Mann in eine Kneipe und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt '2 Euro 60'. Der Mann zählt sechsundzwanzig Zehn-Cent-Münzen ab und schmeißt sie hinter die Theke. Der Wirt ist sauer, sammelt das Kleingeld ein und tut es in ein Glas.  Am nächsten Tag kommt der Mann wieder und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt '2 Euro 60.' Der Mann legt einen 5-Euro-Schein auf den Tisch. Darauf nimmt der Wirt 2 Zehn-Cent-Stücke aus dem Glas heraus und schüttet den Rest vor die Theke. Der Mann überlegt kurz, legt dann 20 Cent auf den Tisch und sagt: 'Noch'n Bier!'

Ein Mann bestellt in einer Bar zehn Klare. Er kippt sie einen nach dem anderen runter. Dann bestellt er neun Klare und kippt sie. Dann acht, sieben. Bei fünf angelangt lallt er: 'Komisch ... je ... je ... je ... weniger ... ich saufe, desto besoffener werde ich.'

In der Stammkneipe erzählt ein Gast: 'Meine Frau hat das Buch 'Das doppelte Lottchen' gelesen und bald darauf haben wir Zwillinge bekommen!' Als sein Nachbar kreidebleich wird, fragt der Wirt: 'Was ist denn?' 'Ich muss nach Hause, meine Frau hat sich gestern das Buch 'Die Drei von der Tankstelle' gekauft!'

Ein Mann kommt in eine schmuddelige Kneipe und bestellt sich zwei Hamburger. Die Frau hinterm Tresen fragt ihn: 'Kalt oder warm?' - 'Warm', sagt der Mann. Die Frau nimmt zwei Hamburger und klemmt sie sich in die Achselhöhlen. Da ruft der Mann am Nebentisch: 'Ich möchte meinen Hotdog abbestellen!'

Zwei Freunde stehen in der Kneipe an der Theke. Sagt der eine: 'Ich möchte so gern nach Hause gehen!' - 'Und warum gehst du dann nicht?' - 'Weil meine Frau sauer ist.' - 'Warum ist sie denn sauer?' - 'Weil ich nicht nach Hause komme!'

'Sind 1.000 EURO eigentlich viel Geld?', fragt der Gast am Tresen seinen Nachbarn. 'Nee, man hat 500 große Bier und nicht einmal Zigaretten!'

'Na, wie war gestern der Taubstummen-Stammtisch?', fragt der Wirt seine Aushilfe - 'Sie kamen rein und zeigten etwas mit Daumen und Zeigefinger, da hab ich erst mal jedem einen Schnaps gebracht. Dann haben sie sich gesetzt und mit den Händen zum Mund gedeutet , ich habe dann einfach das Tagesgericht gebracht. Beim Essen haben sie ein paar mal gewunken, ich hab dann jeweils ein Bier gebracht. Nur als alle nach dem Essen auf einmal ihre Hosen runterliessen, da habe ich sie rausgeschmissen!' - 'Warum denn das? Die wollten doch nur was zur Verdauung bestellen!'

'Was ist denn mit Dir los?' fragt der Wirt den Stammgast. 'Meine Frau ist mit meinem besten Freund durchgebrannt!' 'Ja und jetzt?' 'Ich hoffe, er kommt bald zurück!'

Wirt zum Gast: 'Du hast gestern einen Schnaps zu wenig bezahlt.' - 'Wie sich das herumspricht', staunt der, 'als ich gestern nach Hause fuhr, meinte der Polizist ich hätte einen Schnaps zuviel getrunken!'

Ein Mann beobachtet in der Kneipe einen Gast, dem der Kellner den Schnaps immer direkt in den Mund kippt. Darauf angesprochen meint der Gast: 'Seit meinem Unfall trinke ich immer so.' - 'Was denn für ein Unfall?' - 'Ich habe mal einen Doppelten mit dem Ellenbogen umgestoßen!'

"Herr Ober, spielt die Musik, was der Gast wünscht?" "Selbstverständlich, mein Herr!" "Dann sollen sie Karten spielen, bis ich mit dem Essen fertig bin!"

Der Urlauber im Hotel bestellt: "Ich möchte ein hartes Ei, einen verkohlten Toast und einen lauwarmen Kaffee!" "Ich weiß nicht, ob sich das machen lässt," antwortet der Kellner. "Aber wieso, gestern ging es doch auch."

Ein Mann kommt in die Kneipe und bestellt drei Bier. Der Barkeeper fragt, warum er gleich drei bestelle. Da meint der Mann, er habe noch einen Bruder in Amerika und einen in Australien und für die trinke er immer mit. 'Verstehe'. So geht es mehrere Wochen. Eines Tages kommt der Mann herein und bestellt nur zwei Bier. Der Barkeeper: 'Oh Gott!! Ist etwa einer ihrer Brüder gestorben?' 'Nein, aber ich selbst trinke nicht mehr.'

Im Restaurant: 'Maria, wenn Sie heute abend den Kalbskopf servieren, dann stecken Sie eine Zitrone ins Maul und Petersilie hinter die Ohren.' Maria: 'Glauben Sie nicht, daß ich damit albern aussehe?'

Ein junger Mann betritt die Kneipe, dort sitzt eine alte Frau am Tresen. Sie hat eine lange Nase und einen Buckel, auf der rechten Schulter sitzt ein Papagei. 'Wenn Sie erraten, was das für ein Tier ist auf meiner Schulter, dürfen Sie die Nacht mit mir verbringen!' Nach kurzem Überlegen sagt der Mann: 'Das muss ein Elefant sein.' Darauf Sie: 'Das können wir grad noch gelten lassen!'

Geht ein Lateinlehrer in die Bar und bestellt: 'Einen Martinus!' Der Barkeeper verbessert: 'Sie meinen sicher einen 'Martini'!' Meint der Lateinlehrer: 'Wenn ich einen Doppelten will, werd ich es schon sagen!'

Im Fischlokal. 'Herr Ober! Der Fisch stinkt!' 'Das kann unmöglich sein, mein Herr! Er ist erst heute morgen von der Nordsee zu uns gekommen!' 'Dann muß er zu Fuß gegangen sein.'

Die hübsche junge Dame sitzt allein im Cafe. Ein Mann vom Nachbartisch kommt herüber und fragt: "Verzeihen Sie, darf ich Sie zu einem Drink einladen?" "Waas, ins Hotel?!", schreit sie auf. "Nein, nein, das ist ein Missverständnis ich wollte sie nur auf einen Drink einladen." "Waas, ins Hotel?!", kommt es wieder laut zurück. Sich peinlich berührt umschauend zieht sich der junge Mann in die hinterste Ecke zurück. Nach kurzer Zeit kommt die junge Dame zu ihm. "Entschuldigen Sie die Szene von vorhin, aber ich studiere Psychologie und untersuche die menschlichen Verhaltensweisen in unerwarteten Situationen." Der junge Mann sieht sie an und schreit dann entsetzt durch die ganze Bar: "Waas, zweihundertfünfzig Euro?!"

Kommen zwei Zechkumpane in der Nacht aus der Kneipe, das viele Bier drückt. Fragt Otto: "Warum pinkele ich so laut und du so leise?" Willi: "Du pinkelst an mein Auto, und ich an deinen Mantel..."

Ein Gast kommt in die Bar und bemerkt einen Glaskrug mit lauter 50€-Scheinen auf dem Regal. Der Wirt: 'Das kannst Du alles gewinnen, wenn Du die 3 Aufgaben schaffst.' 'Und wie sind die?' 'Erst selbst 50€ reinmachen, dann gibt's die Aufgaben!' Gesagt getan, die Aufgaben lauten: 1Flasche Tequila auf ex, dem Pitbull im Hof einen Wackelzahn mit blosser Hand ziehen und der Oma auf dem Speicher den ersten Höhepunkt beibringen. Der Gast setzt den Tequila an, erste Aufgabe geschafft. Er rennt in den Hof, man hört Jaulen und Bellen. Nach einer Weile kommt der Gast wieder rein und fragt: 'Und wo ist die Oma mit dem Wackelzahn?'

Kommt ein Mann ins Lokal und ruft:"Herr Wirt, schnell einen Doppelten, ehe der Krach losgeht!"
Er kippt den Doppelten hinunter und sagt: "Noch einen, ehe der Krach losgeht!" Nach dem 5. Glas fragt der Wirt seinen Gast:"Was für einen Krach meinen Sie eigentlich?" "Ich kann nicht bezahlen..." 

Sitzt ein Mann an der Theke und erzählt dem Barkeeper: 'In der Bahnhofstraße hat ein neues Freudenhaus aufgemacht! Wenn Du da hingehst, bekommst Du so viel zu trinken, wie Du möchtest, und alles andere gibt es auch umsonst! Und wenn Du wieder gehst, bekommst Du noch 200€ in die Hand!' - 'Das glaub ich nicht!', sagt der Barkeeper und fragt: 'Warst Du schon mal dort?' - 'Nein', sagt der Mann 'aber meine Frau geht da jeden Abend hin!'

"Warum legen sie die Gedecke so weit auseinander?" fragt der Oberkellner die Serviererin. "Na, heute Abend tagt der Anglerverein. Die brauchen mehr Platz für ihre Größenangaben."



SH Kontakt
SH Impressum
SH als Startseite
Haftungsausschluss
Google